Du bist ein Geschenk

Datum und Uhrzeit

Termin neu zu definieren!
Der richtige Moment kommt bestimmt.
Melde dich trotzdem gerne, wenn dich das Thema anspricht, ich halte dich auf dem Laufenden. :-)

Kursort

Online

Kurs Preis

45 €

Kursbeschreibung

Du bist ein Geschenk

Das Leben ist ein Geschenk und du bist pure Kraft und Lebendigkeit. All zu oft vergessen wir das in unserem aktiven Alltag. In diesem Seminar darfst du zur Ruhe kommen und Kraft tanken. Du darfst die Muse finden, zu erforschen, was dich lebendig macht und was du brauchst, um mutig in die Richtung zu gehen, die dich ganz natürlich in dein Potential hineinwachsen lässt.

Weil du ein Geschenk für diese Welt bist!

An diesem Vormittag werden wir gemeinsam eintauchen in diese schöpferische Lebenshaltung und uns damit verbinden, wie wir uns selbst als Geschenk für die Welt wahrnehmen können und was das mit unserer eigenen Lebensfreude, Kreativität und unserem Freiheitsgefühl macht.

Du darfst dich frei fühlen davon irgend etwas leisten und tun zu müssen. Du darfst ankommen in dem Bewusstsein, dass rein dadurch, dass du in deiner Einzigartigkeit als Teil eines unglaublich fantastischen großem Ganzen jetzt in dieser Zeit auf der Erde bist, wertvoll über jede Vorstellungskraft hinaus bist.

Du bist frei, dieses Geschenk mit Freude und Vertrauen so zu gestalten, wie es dir aus deinem Innersten heraus entspricht . Dadurch beschenkst du die Welt und machst sie bunter, spannender, kreativer und einfach wunderbar.

Ursprünglich sollte dieses Seminar ein offline Seminar mit 2 Teilen sein. Das ist bei uns in Meran/Südtirol jetzt gerade noch nicht möglich. Deshalb möchte ich einen Online Raum für dieses Treffen öffnen und mit einem Vormittagstreffen beginnen. Das Schöne daran ist, es können sich Menschen aus verschiedensten Teilen der Welt miteinander verbinden.

Es wird Momente geben, in denen du dich vom Bildschirm lösen kannst und für dich alleine in Übungen und Reflektion gehen kannst, es wird Impulse und Austausch im großen Kreis geben und einige Übungen in kleinen Räumen. So werde ich sicher stellen, den Vormittag so zu gestalten, dass es nicht zu anstrengend am Bildschirm wird.

Wir lassen gemeinsam den Raum entstehen und falls wir gerne als Gruppe noch einen oder mehrere Folgetermine für Vertiefungen und Austausch wünschen, definieren wir das gemeinsam. Ganz unverbindlich und aus dem Moment und unserem Spüren heraus.